Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9191
User Bewertungen

Spargelragout mit heurigen Erdäpfeln

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein schneiden; beide Spargelsorten waschen und die holzigen Enden abschneiden; den weißen Spargel schälen; beide Spargelsorten in 2 cm lange Stücke schneiden; Butter in einer Kasserolle schmelzen lassen und die Frühlingszwiebeln darin glacieren; zuerst die weißen Spargelstücke zugeben, mit Spargelfond ablöschen und kurz dünsten.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Spargelragout  mit heurigen Erdäpfeln die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein schneiden; beide Spargelsorten waschen und die holzigen Enden abschneiden; den weißen Spargel schälen; beide Spargelsorten in 2 cm lange Stücke schneiden; Butter in einer Kasserolle schmelzen lassen und die Frühlingszwiebeln darin glacieren; zuerst die weißen Spargelstücke zugeben, mit Spargelfond ablöschen und kurz dünsten.

Danach die grünen Spargelstücke beifügen; so werden beide Spargelsorten zur gleichen Zeit fertig; danach mit Crème fraîche und Obers aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen; die gekochten Erdäpfel, nach Belieben in der Schale, auf vorgewärmte Teller geben und mit dem Spargelragout  mit heurigen Erdäpfeln umgießen. 

 

Kochen & Küche Mai 2004

Kommentare