Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9196
User Bewertungen

Spargelrisotto

Weißen Spargel schälen, waschen und in Stücke schneiden; vom grünen Spargel die Enden abschneiden; Spargel waschen und in Stücke schneiden; für den Risotto das Öl erhitzen, den Reis zugeben und darin glacieren; mit 1/2 l Spargelfond aufgießen; die weißen Spargelstücke (ohne Spitzen) zugeben; gut durchrühren; danach die grünen Spargelstücke (ohne Spitzen) zugeben; unter ständigem Rühren langsam mit dem restlichen Spargelfond aufgießen und zuerst die weißen und dann die grünen Spargelspitzen zugeben.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Spargelrisotto weißen Spargel schälen, waschen und in Stücke schneiden; vom grünen Spargel die Enden abschneiden; Spargel waschen und in Stücke schneiden; für den Risotto das Öl erhitzen, den Reis zugeben und darin glacieren; mit 1/2 l Spargelfond aufgießen; die weißen Spargelstücke (ohne Spitzen) zugeben; gut durchrühren; danach die grünen Spargelstücke (ohne Spitzen) zugeben; unter ständigem Rühren langsam mit dem restlichen Spargelfond aufgießen und zuerst die weißen und dann die grünen Spargelspitzen zugeben.

Auf diese Weise wird der weiße und der grüne Spargel zur gleichen Zeit fertig gegart; nun die Butter beifügen und unterrühren; zuletzt den Risotto mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und auf vorgewärmten Tellern anrichten; das Spargelrisotto nach Belieben mit Spargel garnieren. 

 

Kochen & Küche Mai 2004

Kommentare