Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19063
User Bewertungen

Spitzbuben mit Eierlikörcreme

köstliche Mürbteigkekse mit Eierlikörcreme

Spitzbuben mit Eierlikörcreme
Foto: Claudia Plattner

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Spitzbuben mit Eierlikörcreme alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten und diesen im Kühlschrank ca. 30 Minuten rasten lassen.
• Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dick ausrollen und mit einem beliebigen Ausstecher Kekse ausstechen.
• Bei der Hälfte der ausgestochenen Kekse noch zusätzlich ein kleines Loch ausstechen, alle Kekse auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen und im auf 140 °C Umluft vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
• Für die Creme die Butter mit dem Staubzucker sehr schaumig rühren, den Eierlikör langsam dazugeben und unterrühren.
• Jeweils einen Ober- und einen Unterteil mit der Creme zusammensetzen und am besten über Nacht anziehen lassen, die Spitzbuben erst dann die Spitzbuben mit Eierlikörcreme in Backzucker wälzen.

 

Rezept: Heidi Stanglauer

 

Kochen & Küche Kekse Sonderausgabe 2019

Kommentare