Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9903
User Bewertungen

St. Peterfisch im Eimantel

Die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden; überschüssiges Mehl entfernen; die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen; die Fischfilets durch die Eier ziehen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den St. Peterfisch im Eimantel  die Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden; überschüssiges Mehl entfernen; die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen; die Fischfilets durch die Eier ziehen. In einer Bratpfanne das Olivenöl erhitzen, die Fischfilets einlegen und langsam auf beiden Seiten goldgelb backen; danach vorsichtig herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen und den St. Peterfisch im Eimantel auf vorgewärmten Tellern mit Salzerdäpfeln anrichten. 

 

Kochen & Küche April 2007

Kommentare