Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18933
User Bewertungen

Stachelbeer-Torte

mit Mandel-Mürbteig-Knusperschicht

Ein köstliches Tortenrezept mit Stachelbeeren.

Foto: A. Sheldunov

Beschreibung der Zubereitung

• Für den Teig für die Stachelbeer-Torte die Zutaten zu einem geschmeidigenMürbteig verkneten, diesenin Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
• Eine Drittel des Teiges zu einem Kreis von 26 cm Ø auswalken, in die Springform legen und im auf 200 °C vorgeheizten Backofen ca. 12–15 Minuten backen, aus der Form nehmen.
• Aus dem restlichen Teig einen zweiten, dickeren Teigkreis auswalken und diesen in der Springform 15–18 Minuten backen, den dünnen Tortenboden nach dem Erkalten zerbröseln, den dickeren Tortenboden in der Springform lassen.
• Die gewaschenen Stachelbeeren mit dem Wasser und dem Zucker kurz aufkochen, abgießen und den Saft dabei auffangen.
• Den Rand der Tortenspringform mit Backpapier auslegen, die Stachelbeeren auf dem Mürbteigboden verteilen, den Tortenguss nach Anleitung mit dem Stachelbeersaft aufkochen, leicht abkühlen lassen und über die Beeren gießen.
• Das Obers mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker steif schlagen und auf den Stachelbeeren verteilen.
• Für die Knusperschicht die Butter erhitzen, die Mürbteigbrösel, den Zucker und die gehackten Mandeln beifügen und knusprig rösten, auskühlen lassen und die Torte damit bestreuen.
• Vor dem Servieren die Stachelbeer-Torte mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

 

Kochen & Küche 4 / 2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
350
Kohlenhydrat-Gehalt
26.8
g
Cholesterin-Gehalt
83.6
mg
Fett-Gehalt
25.1
g
Ballaststoff-Gehalt
2.3
g
Protein-Gehalt
3.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare