Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11669
User Bewertungen

Stammersdorfer Kalbsröllchen

(ca. 60 Min.) „„Für die Fülle Kalbfleisch fein faschieren, salzen, pfeffern, mit kleinwürfelig geschnittener Hühnerleber und grob gehackten Eiern vermengen. Die Kalbsschnitzel klopfen und mit der Fülle bestreichen, einrollen und fixieren.

Ein traditionelles Rezept der Wiener Bäuerinnen. Optimal für den Herbst mit köstlichen Pilzen und einer schmackhaften Fülle.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Stammersdorfer Kalbsröllchen für die Fülle Kalbfleisch fein faschieren, salzen, pfeffern, mit kleinwürfelig geschnittener Hühnerleber und grob gehackten Eiern vermengen. Die Kalbsschnitzel klopfen und mit der Fülle bestreichen, einrollen und fixieren. Die Champignons putzen und blättrig schneiden, Fleischröllchen und Champignons in heißem Öl rundum anbraten, mit wenig Mehl stauben, mit Wein aufgießen und die Kalbsröllchen darin weich dünsten. Aus Butter und Mehl eine Einbrenn machen, mit Wasser aufgießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen, diese Sauce zum Sud von den Röllchen geben und gut verrühren. Röllchen auf Tellern (eventuell auf je zwei Paradeiserscheiben) anrichten, zwei Eischeiben darauflegen, mit der pikant abgeschmeckten Champignonsauce umkränzen und die Stammersdorfer Kalbsröllchen mit fein gehackter Petersilie bestreuen. 

 

Kochen & Küche September 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
541
Kohlenhydrat-Gehalt
12.3
g
Cholesterin-Gehalt
464
mg
Fett-Gehalt
26.7
g
Ballaststoff-Gehalt
1.4
g
Protein-Gehalt
57.9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare