Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6705
User Bewertungen

Stangenselleriesalat mit Curryvinaigrette

Gurke schälen und längs halbieren; mit einem Eßlöffel die Kerne ausschaben; Gurkenhälften quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und beiseitestellen; Stangensellerie waschen putzen und in einzelne Stangen zerteilen; die äußeren holzigen Stangen nicht verwenden; restliche Stangen ganz dünn schälen und in kleine Stücke schneiden; das zarte Innere und die Blätter grob zerteilen und quer in d

Beschreibung der Zubereitung

Für den Stangenselleriesalat mit Curryvinaigrette Gurke schälen und längs halbieren; mit einem Eßlöffel die Kerne ausschaben; Gurkenhälften quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, salzen und beiseitestellen; Stangensellerie waschen putzen und in einzelne Stangen zerteilen; die äußeren holzigen Stangen nicht verwenden; restliche Stangen ganz dünn schälen und in kleine Stücke schneiden; das zarte Innere und die Blätter grob zerteilen und quer in dünne Scheiben schneiden; Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.
Für die Vinaigrette Zucker, Salz und Essig in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren; Currypulver und Öl untermischen; Gurkenscheiben abtropfen lassen; Sellerie und Gurkenscheiben mit der Vinaigrette vermischen; den Salat einige Zeit durchziehen lassen.
Vor dem Servieren den Salat mit Paradeisern garnieren und den Stangenselleriesalat mit Curryvinaigrette zuletzt mit Schnittlauch bestreuen.

 

Kochen & Küche Juli 1998

Kommentare