Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11638
User Bewertungen

Stanzer Zwetschkenkuchen mit Guss

(ca. 35 Min. ohne Backzeit)  

Die Zwetschken waschen, entsteinen und vierteln.

Die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und einer Prise Salz schaumig rühren, die Eier einzeln gut unterrühren. Mehl, Backpulver, Maizena und Zimt vermischen, durchsieben und vorsichtig unter den Butterabtrieb rühren, den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Backblech streichen. 

Ein schnell zubereiteter, saftiger Kuchen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Stanzer Zwetschkenkuchen mit Guss 

Die Zwetschken waschen, entsteinen und vierteln.

Die weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale und einer Prise Salz schaumig rühren, die Eier einzeln gut unterrühren. Mehl, Backpulver, Maizena und Zimt vermischen, durchsieben und vorsichtig unter den Butterabtrieb rühren, den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Backblech streichen. 

 

Die Zwetschkenviertel darauf verteilen und den Kuchen auf der mittleren Schiene in den auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen schieben. Alle Guss-Zutaten gut verrühren und nach 15 Minuten das Blech aus dem Backofen nehmen, den Guss auf dem Kuchen verteilen, den Kuchen weitere 35–40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren. Statt mit Zwetschken kann man ihn je nach Saison auch mit Marillen oder Ribiseln zubereiten.

 

 

Rezept: Bäuerinnen Tiroler Oberland, Kochen & Küche September 2015

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
255
Kohlenhydrat-Gehalt
26,9
g
Cholesterin-Gehalt
99,5
mg
Fett-Gehalt
14,6
g
Ballaststoff-Gehalt
1,6
g
Protein-Gehalt
3,8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare