Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6761
User Bewertungen

Steinpilzerdäpfel

Steinpilze putzen, waschen und dickblättrig schneiden; Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Steinpilzscheiben an allen Seiten rasch anbraten; herausnehmen und beiseitestellen; Erdäpfel mit der Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen; danach schälen und auskühlen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Steinpilzerdäpfel Steinpilze putzen, waschen und dickblättrig schneiden; Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Steinpilzscheiben an allen Seiten rasch anbraten; herausnehmen und beiseitestellen; Erdäpfel mit der Schale in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen; danach schälen und auskühlen lassen.
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Erdäpfel der Länge nach 3 mal einschneiden; die Einschnitte mit einem kleinen Messer vorsichtig auseinanderklappen und mit den gebratenen Steinpilzscheiben füllen; Erdäpfel mit jeweils 2 Speckscheiben umwickeln; Crème fraîche und die Suppe verrühren und in eine flache, feuerfeste Form gießen; die Erdäpfel nebeneinander in die Form setzen, leicht salzen und pfeffern; mit einer Folie abdecken und im Rohr ca. 25 Minuten garen.
Vor dem Servieren die Steinpilzerdäpfel mit Petersilblättchen garnieren.

 

Kochen & Küche Oktober 1998

Kommentare