Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6786
User Bewertungen

Steinpilzsuppe mit Erbsen und Erdäpfeln

Erdäpfel schälen, in gefällige Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten; Steinpilze putzen, kurz waschen und blättrig aufschneiden. Petersilie waschen und klein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Steinpilzsuppe mit Erbsen und Erdäpfeln Erdäpfel schälen, in gefällige Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten; Steinpilze putzen, kurz waschen und blättrig aufschneiden. Petersilie waschen und klein hacken.
In einem großen Suppentopf 20 g Butter erhitzen und die Zwiebel sowie die Steinpilze darin anschwitzen; Erdäpfel beifügen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und mit der Hälfte der Suppe aufgießen; Petersilie beifügen; alles zusammen 20 Minuten köcheln lassen.
30 g Butter und Mehl anschwitzen lassen und mit der restlichen Suppe aufgießen, verkochen lassen und zu der Steinpilzsuppe gießen; Suppe solange weiterkochen bis die Erdäpfel weich sind; zuletzt die Erbsen zugeben und kurz mitziehen lassen.
Vor dem Servieren die Steinpilzsuppe mit Erbsen und Erdäpfeln etwas nachwürzen und mit Obers verfeinern.

 

Kochen & Küche September 1998

Kommentare