Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7143
User Bewertungen

Steinpilzsuppe mit Erdäpfeln

Die Steinpilze waschen, putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Erdäpfel waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten; Zwiebel schälen und fein hacken; Petersilie waschen und fein hacken; Sauerrahm mit Obers glatt versprudeln.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Steinpilzsuppe mit Erdäpfeln die Steinpilze waschen, putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Erdäpfel waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten; Zwiebel schälen und fein hacken; Petersilie waschen und fein hacken; Sauerrahm mit Obers glatt versprudeln.
Butter in einem geräumigen Kochtopf schmelzen lassen und die Zwiebel darin goldgelb rösten; mit einer Schneerute das Mehl einrühren und - ohne Farbe nehmen zu lassen - etwas anrösten; mit Rindsuppe aufgießen und verkochen lassen; Erdäpfel beifügen und bei geringer Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen; 10 Minuten vor Ende der Kochzeit die Steinpilze zugeben; zuletzt das Rahmgemisch einrühren; mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Petersilie würzen und einige Minuten köcheln lassen.
Die Steinpilzsuppe mit Erdäpfeln heiß anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

 

Kochen & Küche November 1999

Kommentare