Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15986
User Bewertungen

Steirisches Tiramisu

Äpfel mit Zucker zu einem dicken Mus kochen (Zuckermenge individuell), Puddingpulver mit Milch verrühren und ins Mus einkochen. Am besten man verwendet einen Kochtopf mit Meßanzeige, so nimmt man die gewünschte Puddingpulvermenge.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Steirische Tiramisu Äpfel mit Zucker zu einem dicken Mus kochen (Zuckermenge individuell), Puddingpulver mit Milch verrühren und ins Mus einkochen. Am besten man verwendet einen Kochtopf mit Meßanzeige, so nimmt man die gewünschte Puddingpulvermenge.
Kalt stellen. Mascarpone unter das Mus einrühren ( Menge ist je nach eigenem Geschmacksempfinden selbst abzuschätzen, Obers kann man auch dazugeben) Biskotten in Rum (Apfelsaft) tauchen und in einer Kastenform lagenweise mit Biskotten beginnend- Abschluss Mus.

Mit Mandelblättchen bestreuen, und das Steirische Tiramisu einige Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Kommentare