Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15373
User Bewertungen

Stollen

Beschreibung der Zubereitung

Für den Stollen die Rosinen über Nacht im Rum einlegen. Am nächsten Tag die Milch mit 250 g Butter erwärmen. In der lauwarmen Milch die Hefe einrühren. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken vermengen, bis sich der Teig vom Rand der Schüssel löst. Dann alles zugedeckt an einen warmen Ort gehen lassen. Wenn der Teig schön aufgegangen ist, dann aus dem Teig zwei gleichgrosse Stollen formen und auf ein gefettetes lech legen. TIP: Marzipan ausrollen, auf den Teig legen und diesen zusammenrollen zu einen Stollen formen. Den Herd auf 175 Grad vorheizen. Die Stollen ins untere Drittel des Herdes schieben, die Temperatur auf 150 Grad runterdrehen. Den Stollen ca. 45 Minuten backen. Rausnehmen und abkülen lassen. Die restlichen 250 g Butter schmelzen und ebenfalls abkühlen - nicht fest werden lassen. Dann mit einem Backpinsel die butter auf den Stollen pinseln und mit Puderzucker bestreuen. Dies immer im Wechsel Butter - Puderzucker - Butter - usw.

Kommentare