Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14938
User Bewertungen

Stubaier Bauernkrapfen

Alle Zutaten müssen kalt sein, zu einem festen Teig gut verkneten, im Kühlschrank ca. 2 Stunden rasten lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Stubaier Bauernkrapfen alle Zutaten müssen kalt sein, zu einem festen Teig gut verkneten, im Kühlschrank ca. 2 Stunden rasten lassen.

Danach eine stieldicke Rolle formen, 2 cm dicke Stücke abschneiden, jeweils 2 Stücke mit Mehl bestauben und zusammendrücken. Dann zu Blättern in der Größe einer Untertasse austreiben und mit der Fülle füllen, zuradeln und in heissem Öl herausbacken. Für die Fülle Milch mit Mohn langsam und unter Rühren erhitzen bis die Milch verschwindet. Den abgekühlten Mohn für die Stubaier Bauernkrapfen mit den restlichen Zutaten vermengen.

Kommentare