Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9663
User Bewertungen

Südliches Gemüseallerlei

Das Gemüse waschen, putzen und in gleich große Stücke schneiden; den Knoblauch schälen und fein schneiden; die Chilischote waschen, entkernen und fein schneiden. In einer großen Bratpfanne die halbe Menge des Olivenöls erhitzen; das Gemüse darin rasch anbraten und gut durchschwenken; die Chilischote und den Knoblauch zugeben und nochmals durchschwenken.

Beschreibung der Zubereitung

Für Südliches Gemüseallerlei das Gemüse waschen, putzen und in gleich große Stücke schneiden; den Knoblauch schälen und fein schneiden; die Chilischote waschen, entkernen und fein schneiden. In einer großen Bratpfanne die halbe Menge des Olivenöls erhitzen; das Gemüse darin rasch anbraten und gut durchschwenken; die Chilischote und den Knoblauch zugeben und nochmals durchschwenken.

Danach mit beiden Sorten Balsamico-Essig ablöschen; anschließend das Gemüse in ein Porzellan- oder Glasgefäß füllen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren das Gemüseallerlei noch einmal gut durchrühren; abschließend das restliche Olivenöl darüber gießen und mit Salz und Pfeffer würzen; zuletzt das Südliches Gemüseallerlei mit den Sardinen und Basilikumkronen garnieren.

 

Kochen & Küche August 2005

 

Kommentare