Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7772
User Bewertungen

Sülzerl von Schweinsbackerln

Die Schweinsbackerl, das Gemüse und die Gewürze in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und langsam weich kochen. Die Backerl und das Gemüse überkühlen und anschließend in Würfel schneiden. Den Fond noch auf die Hälfte einreduzieren, evtl. nachwürzen, abseihen und erkalten lassen. Sollte der Fond zu wenig gelieren, muss man ein paar Blätter Gelatine beigeben. Nun die Zutaten vermengen, evtl.

auf sommerlichen Blattsalaten

Beschreibung der Zubereitung

Für die Sülzerl von Schweinsbackerln die Schweinsbackerl, das Gemüse und die Gewürze in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und langsam weich kochen. Die Backerl und das Gemüse überkühlen und anschließend in Würfel schneiden. Den Fond noch auf die Hälfte einreduzieren, evtl. nachwürzen, abseihen und erkalten lassen. Sollte der Fond zu wenig gelieren, muss man ein paar Blätter Gelatine beigeben. Nun die Zutaten vermengen, evtl. etwas feingehackten Knoblauch beifügen und in eine Terrinenform oder Kaffeetassen füllen. Gut durchkühlen, die Sülzerl von Schweinsbackerln stürzen und mit verschiedenen Blattsalate, Kernöl und rotem Zwiebel servieren.

Kommentare