Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7456
User Bewertungen

Süße Erdäpfelschnecken

Vorbereitung:

Beschreibung der Zubereitung

Für die Süßen Erdäpfelschnecken

Vorbereitung:
Die erkalteten Erdäpfel schälen und durch die Erdäpfelpresse drücken oder faschieren; zusammen mit dem gesiebten Mehl und dem Grieß auf eine Arbeitsfläche geben; Ei, Dotter, Salz und kalte Butter in Stückchen beifügen; alles zusammen zu einem glatten, festeren Teig verarbeiten (sollte der Teig zu fest sein, kann man noch ein Ei oder einen Dotter einarbeiten - sollte er zu weich sein, fügt man noch etwas Grieß bei); eine Backpfanne gut mit Butter ausstreichen.

Zubereitung:
Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; den Teig auf einem bemehlten Strudeltuch 1 cm dick ausrollen; mit versprudeltem Sauerrahm bestreichen und danach mit Rosinen, Grieß und Zimt bestreuen; mit Hilfe des Tuches einrollen und mit einer Teigkarte in etwa 6 cm lange Stücke teilen; diese Schnecken mit der Schnittfläche nach oben dicht nebeneinander in die Pfanne setzen, mit Butterflocken belegen und im vorgeheizten Backrohr ca. 40 Minuten lang goldbraun backen; mit Staubzucker bestreuen und die Süßen Erdäpfelschnecken noch warm servieren.

 

 

Kochen & Küche Mai 2001

Kommentare