Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15428
User Bewertungen

Süße Krapferl II

Mehl auf ein Brett sieben, die zerlassene Butter, in Milch aufgelöste Germ, Ei und Salz dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Er sollte nicht zu fest sein. Nicht gehen lassen! Dünn auswalken (1 mm) mit einem Krapfenausstecher Kreise ausstechen, in die Mitte einen Keffeelöffel Marmelade geben, über die Mitte zusammenschlagen und krendeln (Verziehrungsart aus Oberkärnten). Bei 180 °C ca.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Süßen Krapferl II Mehl auf ein Brett sieben, die zerlassene Butter, in Milch aufgelöste Germ, Ei und Salz dazugeben und alles zu einem Teig verkneten. Er sollte nicht zu fest sein. Nicht gehen lassen! Dünn auswalken (1 mm) mit einem Krapfenausstecher Kreise ausstechen, in die Mitte einen Keffeelöffel Marmelade geben, über die Mitte zusammenschlagen und krendeln (Verziehrungsart aus Oberkärnten). Bei 180 °C ca. 15-18 Minuten backen (die Ränder sollen goldbraun sein). Etwas auskühlen lassen und in einem Gemisch aus Staub- und echten Vanillezucker wälzen. Die Krapferl halten auch ohne krendeln, man drückt einfach die Ränder fest zusammen. Tipp: Wenn Sie selbst Marmelade einkochen, schließen sie einige Gläser mit Cellophan, so wird die Marmelade nach einiger Zeit fester, extra für die Krapferl, damit sie beim Backen nicht ausrinnt. Diese Süßen Krapferl II hält sich wie Kekse leicht 3 Wochen und fehlt nie auf unserem Weihnachtskekseteller.

Kommentare