Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7863
User Bewertungen

Süße Polentacreme mit Honig

Milch mit Zimtstange, Gewürznelken und Zitronenschale aufkochen. Zimtstange und Gewürznelken anschließend herausnehmen und den Maisgrieß einkochen. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, etwas überkühlen lassen und den Honig dazugeben.

In Niederösterreich und in der Steiermark setzte der Maisanbau erst Anfang des 18. Jahrhunderts ein.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Süße Polentacreme mit Honig Milch mit Zimtstange, Gewürznelken und Zitronenschale aufkochen. Zimtstange und Gewürznelken anschließend herausnehmen und den Maisgrieß einkochen. Unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Vom Herd nehmen, etwas überkühlen lassen und den Honig dazugeben. Im Kühlschrank mit feuchtem Tuch zugedeckt auskühlen lassen (am besten am Vorabend zubereiten). Den gekühlten Polentabrei mit der Milch glattrühren. Zimt, Rum und Joghurt dazugeben, Mandeln hacken und rösten. Obers aufschlagen und mit den gerösteten Mandeln unter die Polentamasse heben. Eventuell mit Honig nachsüßen. Preiselbeeren auf die Gläser aufteilen und die Polentacreme einfüllen. Die Süße Polentacreme mit Honig mit ganzen Mandelkernen garnieren.

Kommentare