Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16714
User Bewertungen

Süßer Grammelgitterkuchen

Grammeln einmal anders und zwar süß!

Beschreibung der Zubereitung

Für den süßen Grammelgitterkuchen Grammeln mit den Eiern fein cuttern, mit den übrigen Teigzutaten mit der Küchenmaschine oder mit dem Mixer (Kneth Teig verkneten.

2⁄3 des Teiges auf der Hälfte des mit Backpapier belegten Backblechs verteilen, leicht andrücken und mit der Hälfte der leicht erwärmten, verrührten Ribiselmarmelade bestreichen.

Den restlichen Teig in einen Spritzsack mit großer (!) Tülle füllen und auf den Kuchen ein Gitter dressieren.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 25–30 Minuten backen.

Nach dem Backen die restliche Marmelade erwärmen, mit einem Löffel in die Gitter-Zwischenräume füllen und trocknen lassen.

Den süßen Grammelgitterkuchen mit Staubzucker bestreut servieren.

 

 

 

Kochen & Küche Februar 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
377
Kohlenhydrat-Gehalt
41,7
g
Cholesterin-Gehalt
43
mg
Fett-Gehalt
20
g
Ballaststoff-Gehalt
1,9
g
Protein-Gehalt
6,5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3,3

Kommentare