Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9029
User Bewertungen

Suppe von roten Linsen mit Steinpilzen

Zwiebel schälen und in Würfel schneiden; Knoblauch schälen und durchpressen; Thymian waschen und die Blättchen abzupfen; Zwiebel und Knoblauch in Butter glasig dünsten; Linsen beifügen und gut durchrösten; Paprika und Kümmel darauf streuen; Paradeismark beifügen und Fond zugießen; danach alles 20 Minuten kochen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Suppe von roten Linsen mit Steinpilzen Zwiebel schälen und in Würfel schneiden; Knoblauch schälen und durchpressen; Thymian waschen und die Blättchen abzupfen; Zwiebel und Knoblauch in Butter glasig dünsten; Linsen beifügen und gut durchrösten; Paprika und Kümmel darauf streuen; Paradeismark beifügen und Fond zugießen; danach alles 20 Minuten kochen lassen.

Die Haut der Entenbrust kreuzweise einritzen und würzen; Entenfleisch mit der Hautseite nach unten in eine Pfanne legen, bei milder Hitze 15 Minuten braten, bis das Fett ausgebraten ist; danach wenden und 2 Minuten weiterbraten; mit Alufolie abgedeckt rasten lassen. Die geputzten und in Stücke geschnittenen Steinpilze in etwas Entenfett anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Thymian bestreuen; etwas Thymian zum Garnieren zurückbehalten; die Suppe mit dem Stabmixer pürieren und durch ein nicht zu feines Sieb passieren; Obers zugießen und aufkochen; mit Salz und Pfeffer würzen; die Entenbrust dünn aufschneiden und mit den Steinpilzen in der Suppe anrichten; zuletzt die Suppe von roten Linsen mit Steinpilzen  mit Thymianblättchen garnieren. 

 

Kochen & Küche Oktober 2000

Kommentare