Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9572
User Bewertungen

Tafelspitz mit Rahmfisolen und Rösti

Das Gemüse putzen, schälen oder waschen und in kleine Stücke schneiden; den Gemüsefond zum Kochen bringen und den Tafelspitz mit der halben Menge Gemüse und allen Gewürzen darin 1 1/2 Stunden weich kochen; das restliche Gemüse 1/2 Stunde vor Ende der Kochzeit zugeben; das gekochte Fleisch herausnehmen und warm stellen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Tafelspitz mit Rahmfisolen und Rösti das Gemüse putzen, schälen oder waschen und in kleine Stücke schneiden; den Gemüsefond zum Kochen bringen und den Tafelspitz mit der halben Menge Gemüse und allen Gewürzen darin 1 1/2 Stunden weich kochen; das restliche Gemüse 1/2 Stunde vor Ende der Kochzeit zugeben; das gekochte Fleisch herausnehmen und warm stellen.

Den Fond beiseite geben; die Fisolen bissfest kochen; anschließend in Eiswasser abschrecken und auskühlen lassen; für die Rösti die Erdäpfel schälen und blättrig schneiden; die Zwiebel fein schneiden. Zubereitung Für die Rahmfisolen Obers und Crème fraîche aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen; die Fisolen vorsichtig einlegen und kurz durchziehen lassen; für die Rösti das Öl erhitzen; die Erdäpfelscheiben und die Zwiebel zugeben, gut durchrösten und würzen; das gekochte Fleisch in Scheiben schneiden und mit den Rahmfisolen, den Rösti und dem Gemüse anrichten; zuletzt den Tafelspitz mit Rahmfisolen und Rösti mit etwas Fond übergießen. 

 

Kochen & Küche Mai 2005

Kommentare