Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9831
User Bewertungen

Tafelspitz mit Spinat und gerösteten Erdäpfeln

Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen und in kleine Stücke schneiden; das übrige Gemüse schälen und in gleich große Stücke schneiden; das Gemüse und die Petersilie in kaltes Wasser geben und zum Kochen bringen; anschließend den Tafelspitz in das kochende Wasser legen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und langsam 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Erdäpfel kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden; die Jungzwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Tafelspitz mit Spinat und gerösteten Erdäpfeln den Lauch der Länge nach halbieren, waschen und in kleine Stücke schneiden; das übrige Gemüse schälen und in gleich große Stücke schneiden; das Gemüse und die Petersilie in kaltes Wasser geben und zum Kochen bringen; anschließend den Tafelspitz in das kochende Wasser legen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und langsam 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Erdäpfel kochen, schälen und in dünne Scheiben schneiden; die Jungzwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.

Die Erdäpfel in einer Pfanne mit Öl anbraten; danach die Jungzwiebel zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zuletzt die Butter beifügen; alles durchschwenken und anschließend warm stellen. Den Blattspinat laut Packungsanleitung bereiten; mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zum Verfeinern etwas Butter beifügen. Das fertig gekochte Rindfleisch aus der Suppe nehmen, in Scheiben schneiden und mit dem Spinat und den gerösteten Erdäpfeln auf vorbereiteten Tellern anrichten; zuletzt die Erdäpfel mit Schnittlauchröllchen bestreuen und den Tafelspitz mit Spinat und gerösteten Erdäpfeln  mit etwas Suppe übergießen. 

 

 

Kochen & Küche Februar 2007

Kommentare