Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7424
User Bewertungen

Tagliatelle mit Spargel und Mascarponesauce

Vorbereitung:

Beschreibung der Zubereitung

Für die Tagliatelle mit Spargel und Mascarponesauce

Vorbereitung: Spargel waschen und knapp vom Kopf weg sorgfältig schälen; Enden abschneiden und in ca. 5 cm große Stücke schneiden; Brokkoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen; Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Für das Gemüse Salzwasser mit Zucker und 1 EL Butter aufkochen lassen, beide Gemüse einlegen und ca. 8-10 Minuten kochen; Spargelstücke und Brokkoli sollten noch bissfest sein; von der Kochstelle nehmen und im Sud lassen.

Zubereitung:
Tagliatelle in kochendem Salzwasser ca. 8-10 Minuten kochen; Butter erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen; mit Wein und etwas Spargelfond ablöschen; gut einkochen lassen; danach Mascarpone einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen; Tagliatelle und Gemüse abgießen, kurz abtropfen lassen und dann mit der Sauce vermengen.
Tagliatelle auf vorgewärmten Tellern anrichten und vor dem Servieren die Tagliatelle mit Spargel und Mascarponesauce mit Petersilie bestreuen.

 

 

Kochen & Küche März 2001

Kommentare