Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8505
User Bewertungen

Teig-Bonbons mit Huhn und Gemüse

Zubereitungszeit: ca. 40 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 180° C, ca. 15 Min. Heißluftofen: 170° C 1. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. 2. Backrohr auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. 3. Hühnerfleisch mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und in heißem Öl anbraten, auskühlen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Teig-Bonbons mit Huhn und Gemüse 

Zubereitungszeit: ca. 40 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 180° C, ca. 15 Min. Heißluftofen: 170° C 1. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. 2. Backrohr auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen. 3. Hühnerfleisch mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und in heißem Öl anbraten, auskühlen lassen. 4. Hühnerfleisch mit blanchierten Karotten, Jungzwiebel und Crème Fraîche vermengen. 5. Teigblätter in 4 gleich große Quadrate schneiden und mit zerlassener Butter bestreichen. 6. Je zwei Teigquadrate übereinander legen und die Masse am unteren Teil des Teiges so verteilen, dass links und rechts ca. 2 cm Rand frei bleibt. Den Teig einrollen, die Seitenenden wie „Bonbons“ zusammendrücken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit zerlassener Butter bestreichen. 7. Im vorgeheizten Rohr ca. 15 Min. goldgelb backen. Zubereitungszeit: ca. 40 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 180° C, ca. 15 Min. Heißluftofen: 170° C Tipp: Möchten Sie lieber etwas mehr Teig, so verwenden Sie 4 Teigquadrate übereinander (also 1 Blatt). Mit buntem Blattsalat oder einem würzigen Tomatensalat schmeckt diese Teig-Bonbons mit Huhn und Gemüse   hervorragend.

Tipp: Als Dip passt hervorragend eine Kräutersauce aus 250 g Sauerrahm mit fein gehackten Kräutern
, Knoblauch, Salz und Pfeffer.

Kommentare