Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6820
User Bewertungen

Terlaner Weinsuppe mit Schlutzkrapfen

Roggen- und Weizenmehl, Ei, Dotter, 1 EL Öl, 5 EL Wasser und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten; Teig in eine Folie wickeln und 1/2 Stunde rasten lassen; für die Fülle Zwiebel und Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden; Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden; 1 EL Öl erhitzen und die Speckwürfel glasig anschwitzen; Zwiebel und Apfelwürfel kurz mitrösten; Walnüsse untermischen und mit

Beschreibung der Zubereitung

Für die Terlaner Weinsuppe mit Schlutzkrapfen Roggen- und Weizenmehl, Ei, Dotter, 1 EL Öl, 5 EL Wasser und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten; Teig in eine Folie wickeln und 1/2 Stunde rasten lassen; für die Fülle Zwiebel und Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden; Speck ebenfalls in kleine Würfel schneiden; 1 EL Öl erhitzen und die Speckwürfel glasig anschwitzen; Zwiebel und Apfelwürfel kurz mitrösten; Walnüsse untermischen und mit Pfeffer würzen; Teig dünn ausrollen; mit einem 6 cm Ausstecher Kreise ausstechen; Teigkreise mit verquirltem Ei bestreichen; kleine Portionen der Fülle in die Mitte der Kreise setzen, Kreise zusammenklappen und die Ränder gut andrücken. Schnittlauch waschen und klein schneiden.
Für die Suppe Obers dickschaumig aufschlagen; 1 Ei, 2 Dotter, Weißwein und Suppe über heißem Wasserbad schaumig aufschlagen; Butter vorsichtig bräunen, mit Piment und Cayennepfeffer würzen; mit geschlagenem Obers unter die Weinmischung rühren und über dem Wasserbad warmhalten; die Hälfte der Teigtaschen in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen; übrige für eine weitere Zubereitung einfrieren; die Suppe nochmals aufmixen und mit den Teigtaschen als Einlage servieren; zuletzt die Terlaner Weinsuppe mit Schlutzkrapfen mit Schnittlauch und Speckwürferln bestreuen.

 

Kochen & Küche November 1998

Kommentare