Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7595
User Bewertungen

Tintenfisch in Paradeissauce

Vorbereitung:
Tintenfische gründlich waschen, trockentupfen und in dünne Ringe schneiden; Paradeiser kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken und die Haut abziehen; Paradeiser vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Tintenfisch in Paradeissauce

Vorbereitung:
Tintenfische gründlich waschen, trockentupfen und in dünne Ringe schneiden; Paradeiser kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, abschrecken und die Haut abziehen; Paradeiser vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.

Zubereitung:
Öl in einer Pfanne erhitzen, die Tintenfische darin anbraten; Paradeiser und Wein beifügen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen; 3 - 4 Minuten köcheln lassen; Petersilie waschen, trocknen (einige Blättchen zum Garnieren bereithalten), fein hacken und in die Sauce geben; nochmals nachwürzen und abkühlen lassen; vor dem Servieren mit Zitrone und Petersilie garnieren und mit beliebigem Brot servieren.

Tipp: Der  Tintenfisch in Paradeissauce schmeckt auch kalt angerichtet vorzüglich.

 

 

Kochen & Küche September 2001

Kommentare