Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10553
User Bewertungen

Tomaten-Käse-Festtagskreation

Zwiebel grob hacken, in Olivenöl andünsten und mit Tomaten samt Saft sowie Knoblauch und Basilikum zu einer kompakten Masse köcheln. Mit Stabmixer pürieren, die noch heiße Masse mit eingeweichter Gelatine verrühren. In halbgefüllten Gläsern über Nacht stocken lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Tomaten-Käse-Festtagskreation Zwiebel grob hacken, in Olivenöl andünsten und mit Tomaten samt Saft sowie Knoblauch und Basilikum zu einer kompakten Masse köcheln. Mit Stabmixer pürieren, die noch heiße Masse mit eingeweichter Gelatine verrühren. In halbgefüllten Gläsern über Nacht stocken lassen. Pesto: Olivenöl, reichlich Basilikum, Salz und Pfeffer im Mixer pürieren, mit reichlich geriebenem Parmesan vermischen und dünn auf die gestockte Tomatenmasse streichen. Über die Tomaten-Käse-Festtagskreation eine Scheibe Mozzarella oder Ziegenkäse legen, den man im warmen Rohr zerlaufen ließ.

 

 

Rezept: Desirée von Boyneburg zu Lengsfeld, Foto: Oliver Wolf

Kommentare