Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6411
User Bewertungen

Tomatensuppe

Knoblauch schälen, in feine Scheibchen schneiden und kurz in Salzwasser blanchieren; die Paradeiser waschen, kurz in kochendes Wasser tauchen und kalt abschrecken; Paradeiser schälen, halbieren, die Kerne entfernen; das Fruchtfleisch in Streifen schneiden; die Zitronenschale feinst hacken; die Petersilie waschen und klein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Tomatensuppe Knoblauch schälen, in feine Scheibchen schneiden und kurz in Salzwasser blanchieren; die Paradeiser waschen, kurz in kochendes Wasser tauchen und kalt abschrecken; Paradeiser schälen, halbieren, die Kerne entfernen; das Fruchtfleisch in Streifen schneiden; die Zitronenschale feinst hacken; die Petersilie waschen und klein hacken.
Die Rindsuppe zum Kochen bringen; die Paradeiser und den Knoblauch beifügen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zitronenschale würzen; sodann das Paradeismark dazugeben und die Suppe nur mehr ziehen und nicht kochen lassen.
Zuletzt die Tomatensuppe mit gehackter Petersilie bestreuen und mit frischem Weißbrot servieren.

 

 

Kochen & Küche Oktober 1997

Kommentare