Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15071
User Bewertungen

Topfen-Mohntorte

Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Zimt u.Salz cremig rühren, Dotter nach und nach dazugeben. Eiklar u.Zucker ver- rühren und zu steifen Schnee schlagen. 1/3 des Eischnee unter die Buttermasse rühren, den restl.Schnee dazugeben. Mohn u.Haselnüsse vermischen und darüber streuen. Alles vorsichtig unterheben. Die Masse in eine am Boden gut befettete Springform füllen und in die untere

Beschreibung der Zubereitung

Für die Topfen-Mohntorte Butter, Staubzucker, Vanillezucker, Zimt u.Salz cremig rühren, Dotter nach und nach dazugeben. Eiklar u.Zucker ver- rühren und zu steifen Schnee schlagen. 1/3 des Eischnee unter die Buttermasse rühren, den restl.Schnee dazugeben. Mohn u.Haselnüsse vermischen und darüber streuen. Alles vorsichtig unterheben. Die Masse in eine am Boden gut befettete Springform füllen und in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. Backzeit bei 175 Grad ca.45 Minuten. Für die Creme Topfen, Zucker, Saft und Schale der Zitrone, Vanillezucker und Salz gut verrühren und Obers steif schlagen. Die Gelatine nach Vorschrift zubereiten, zur Topfenmasse geben und zum Schluß das Schlagobers vorsichtig unterheben. Den erkalteten Tortenboden aus der Form lösen, mit dem gereinigten Springform- rand wieder umschließen. Die Topfenmasse gleichmäßig auf dem Tortenboden ver- teilen und glatt streichen. 2-3 Stunden kalt stellen. Für den Belag die Himbeeren mit Zucker pürieren und leicht erwärmen. Die Gela- tine nach Vorschrift zubereiten, zum Himbeerpüree geben und glatt streichen. Sobald der Belag zu gelieren beginnt, mit den Himbeeren verzieren. Spring- formrand öffnen u. die Topfen-Mohntorte vorsichtig entfernen. Gutes Gelingen und genüsslichen Verzehr!

Kommentare