Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14822
User Bewertungen

Topfengitterkuchen mit Äpfeln

Für den Topfengitterkuchen mit Äpfeln Mürbteig herstellen und 1/2 Std. kühl rasten lassen. Pudding bereiten, auskühlen, Topfen, Ei und Zitronenschale dazugeben. 2/3 des Teiges auf das Blech ausrollen und mit Creme bestreichen. Geraspelte Äpfel mit Zucker und Zimt darauf verteilen. Mit dem restlichen Teig ein Gitter auf den Kuchen legen und mit Ei bepinseln.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Topfengitterkuchen mit Äpfeln Mürbteig herstellen und 1/2 Std. kühl rasten lassen. Pudding bereiten, auskühlen, Topfen, Ei und Zitronenschale dazugeben. 2/3 des Teiges auf das Blech ausrollen und mit Creme bestreichen. Geraspelte Äpfel mit Zucker und Zimt darauf verteilen. Mit dem restlichen Teig ein Gitter auf den Kuchen legen und mit Ei bepinseln. Den Topfengitterkuchen mit Äpfeln im Backrohr bei 180°C 45 min backen.

Kommentare