Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9548
User Bewertungen

Topfenknödel mit Weichseln

Für die Knödelmasse alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer 2–3 Minuten mixen, die Masse für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Weichseln in ein Sieb schütten, den Saft auffangen, diesen mit Maizena verrühren und aufkochen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Topfenknödel mit Weichseln für die Knödelmasse alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer 2–3 Minuten mixen, die Masse für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Die Weichseln in ein Sieb schütten, den Saft auffangen, diesen mit Maizena verrühren und aufkochen lassen.

Weichseln zugeben, vermischen und abkühlen lassen. Den Topfenteig auf einer Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und diese in 12 Portionen teilen, jedes Teigstück flach drücken, in die Mitte jeweils Fülle geben, die Teigstücke zu Knödeln formen, gut verschließen und rund rollen. Reichlich Wasser mit Kristallzucker in einem geeigneten Topf zum Kochen bringen, die Knödel hineingeben (wenn die Knödel an der Oberfläche schwimmen, Hitze zurücknehmen, sodass die Knödel noch ca. 10 Minuten ziehen können). Knödel mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Topfenknödel mit Weichseln mit Butterbröseln und Staubzucker servieren.

 

Kochen & Küche März 2011

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
498
Kohlenhydrat-Gehalt
60.7
g
Cholesterin-Gehalt
156
mg
Fett-Gehalt
21.4
g
Ballaststoff-Gehalt
3.0
g
Protein-Gehalt
14.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
5

Kommentare