Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8823
User Bewertungen

Tramezzini mit Olivenfülle

Die Salami schälen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; die Oliven gut abtropfen lassen und ebenfalls hacken; die Knoblauchzehe schälen, hacken und mit Salz zu einer Paste zerreiben; mit den Kapern, der Salami, den Zwiebeln und den Oliven gut vermischen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Tramezzini mit Olivenfülle die Salami schälen und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen und fein hacken; die Oliven gut abtropfen lassen und ebenfalls hacken; die Knoblauchzehe schälen, hacken und mit Salz zu einer Paste zerreiben; mit den Kapern, der Salami, den Zwiebeln und den Oliven gut vermischen.

Die Masse mit Oregano, Basilikum und Balsamico-Essig würzen und den Parmesan untermischen; mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen; die Toastbrotscheiben entrinden und mit Butter bestreichen; vier Scheiben mit der Masse gleichmäßig bestreichen und die anderen Toastbrotscheiben darauf setzen; im Backrohr 3 bis 4 Minuten toasten; danach herausnehmen, diagonal halbieren und die Tramezzini mit Olivenfülle mit Salat servieren. 

 

Kochen & Küche Juli 2003

Kommentare