Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7363
User Bewertungen

Truthahnsalat

mit Gemüse und Äpfeln

Leichter Salat aus Truthahnfleisch, Äpfeln und Gemüse.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Truthahnsalat mit Gemüse und Äpfeln das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; die Truthahnkeule mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Öl in eine Bratpfanne geben und im vorgeheizten Backrohr - unter öfterem Begießen mit Wasser oder Suppe - ca. 1 Stunde lang braten; danach aus der Pfanne nehmen und erkalten lassen; Erbsen kurz blanchieren und abtropfen lassen.

 

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, ausputzen und in kleine Würfel schneiden; die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen; Äpfel ebenfalls in kleine Würfel schneiden; das Truthahnfleisch von den Knochen lösen und in feine Streifen schneiden; sodann mit den Gemüse- und Apfelwürferln behutsam vermengen.

 

Zitronensaft, Essig, Öl, Worcestershiresauce, Salz und ein wenig Pfeffer zu einer glatten Marinade verrühren; Marinade über die Salatzutaten gießen; den Salat kurz in den Kühlschrank stellen; danach anrichten, den Truthahnsalat mit Gemüse und Äpfeln mit Kirschparadeisern garnieren und mit Kresse bestreuen.

 

Kochen & Küche Juli 2000

Kommentare