Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7478
User Bewertungen

Türkische Beurrecks

Vorbereitung:

Beschreibung der Zubereitung

Für die Türkischen Beurrecks 

Vorbereitung:
Eier mit Salz und gesiebtem Mehl zu einem sehr zähen Teig verrühren; Milch beifügen; Palatschinkenteig 20 Minuten rasten lassen; etwas Öl in einer Pfanne erhitzen; nacheinander dünne Palatschinken ausbacken und erkalten lassen. Für die Fülle in einer Pfanne Butter erhitzen, Mehl einrühren und eine helle Einmach bereiten; mit Milch aufgießen und glatt verrühren; zuletzt Zwiebelstück und Lorbeerblatt beifügen, salzen und unter öfterem Umrühren sehr dick einkochen lassen.

Zubereitung:
Käse in kleine Würfel schneiden; Béchamelsauce etwas erkalten lassen; Zwiebelstück und Lorbeerblatt herausnehmen; danach mit Käse und Cayennepfeffer gut vermengen und vollständig erkalten lassen; Palatschinken halbieren; aus der Käsemasse kleine Röllchen formen, auf die Palatschinkenhälften legen und diese einrollen; anschließend mit Mehl, Eiern und Semmelbröseln panieren; in einer genügend großen Pfanne ausreichend Öl erhitzen und die Röllchen goldgelb ausbacken; danach herausnehmen, gut abtropfen lassen und die Türkischen Beurrecks noch warm servieren.

 

 

Kochen & Küche Mai 2001

Kommentare