Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16504
User Bewertungen

Überbackene Erdäpfelspinnen

(20 Min. ohne Garzeit)

Für die überbackenen Erdäpfelspinnen die Erdäpfel waschen und in leicht gesalzenem Wasser 10–15 Minuten kochen (sie sollen auf jeden Fall noch nicht weich sein!), abseihen und auskühlen lassen.

Passt perfekt für die Halloween-Party!

Überbackene Erdäpfelspinnen

Beschreibung der Zubereitung

 

Für die überbackenen Erdäpfelspinnen die Erdäpfel waschen und in leicht gesalzenem Wasser 10–15 Minuten kochen (sie sollen auf jeden Fall noch nicht weich sein!), abseihen und auskühlen lassen.

An der Oberseite der Erdäpfel jeweils einen Deckel abschneiden und die Erdäpfel mit einem Kugelausstecher so aushöhlen, dass ½ cm Rand bleibt. Das Innere der Erdäpfel klein schneiden, Sauerrahm und Topfen in einer geeigneten Schüssel glatt verrühren, Käse und klein geschnittenes Gemüse dazugeben, mit Salz und etwas Pfeffer würzen und alles vermischen.

Die Fülle in den ausgehöhlten Erdäpfeln verteilen (wenn Fülle übrig bleibt, diese zu kleinen Laibchen formen und in der Pfanne braten). Die gefüllten Erdäpfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf mittlerer Schiene mit Umluft ca. 20 Minuten überbacken.

In der Zwischenzeit für die Füße die Paprikaschote(n) waschen, halbieren, Stiel und Kerngehäuse entfernen, Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden, Paradeiser waschen und für die Augen vorbereiten.

Erdäpfel aus dem Ofen nehmen, auf Teller geben, Füße und Augen anbringen, mit Basilikumblättern vollenden und die überbackenen Erdäpfelspinnen servieren.

 

Kochen & Küche Okt 2016

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
242
Kohlenhydrat-Gehalt
17,9
g
Cholesterin-Gehalt
37,6
mg
Fett-Gehalt
12,5
g
Ballaststoff-Gehalt
6,3
g
Protein-Gehalt
13,5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1,1

Kommentare