Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8796
User Bewertungen

Überbackene Thunfisch-Brötchen

Stangensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden; die Zwiebel schälen und fein schneiden; den Grill vom Backrohr vorheizen (oder Oberhitze einstellen); Sellerie und Zwiebel in heißem Öl weich dünsten; danach abkühlen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Überbackenen Thunfisch-Brötchen Stangensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden; die Zwiebel schälen und fein schneiden; den Grill vom Backrohr vorheizen (oder Oberhitze einstellen); Sellerie und Zwiebel in heißem Öl weich dünsten; danach abkühlen lassen.

Den Thunfisch abtropfen lassen; Hüttenkäse, Mayonnaise, Zitronensaft, Knoblauch und das Sellerie-Zwiebelgemisch mit dem Thunfisch vermengen. Die Baguettebrötchen der Länge nach durchschneiden; die vorbereitete Thunfischmasse auf die Baguettebrötchen verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen; im Backrohr überbacken, bis der Käse Blasen wirft und die Überbackenen Thunfisch-Brötchen leicht braun werden.

 

Kochen & Küche Juni 2003

Kommentare