Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8704
User Bewertungen

Überbackener Karfiol

Salzwasser mit 30 g Butter und etwas Zitronensaft versehen; die Karfiolröschen darin nicht zu weich kochen; in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; 40 g Butter in einem Topf schmelzen lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Überbackenen Karfiol Salzwasser mit 30 g Butter und etwas Zitronensaft versehen; die Karfiolröschen darin nicht zu weich kochen; in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen; 40 g Butter in einem Topf schmelzen lassen.

Das Mehl beifügen und unter ständigem Rühren - ohne Farbe nehmen zu lassen - rösten; sodann mit Milch nach Bedarf aufgießen; Zwiebel, Lorbeerblatt, Salz und Pfeffer zugeben und gut verkochen lassen, sodass eine mollige, glatte Sauce entsteht; die Sauce durch ein feines Sieb streichen und warm halten. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen, den Karfiol einlegen und mit Petersilie bestreuen; Dotter und Parmesan in die noch warme Sauce einrühren; falls erforderlich, nachwürzen; die Karfiolröschen mit der Sauce überziehen und mit 30 g Butterflocken belegen; danach im vorgeheizten Backrohr etwa 20 Minuten überbacken, bis die Oberfläche des Überbackenen Karfiols eine schöne Farbe aufweist. 

 

 

Kochen & Küche März 2003

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
449
Kohlenhydrat-Gehalt
17,0
g
Cholesterin-Gehalt
271
mg
Fett-Gehalt
35
g
Ballaststoff-Gehalt
6,4
g
Protein-Gehalt
16,7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0,5

Kommentare