Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9577
User Bewertungen

Vanille-Erdbeerparfait

Die Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen und kühl stellen; die Erdbeeren putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln; die halbe Menge davon pürieren; die restlichen Erdbeeren für die Einlage beiseite stellen; Eier und Zucker über einem Wasserbad schaumig schlagen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Vanille-Erdbeerparfait die Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen und kühl stellen; die Erdbeeren putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln; die halbe Menge davon pürieren; die restlichen Erdbeeren für die Einlage beiseite stellen; Eier und Zucker über einem Wasserbad schaumig schlagen.

Danach kalt schlagen; Obers, Vanillemark, Vanillezucker und Grand Marnier zugeben und wieder cremig aufschlagen. Die Masse in die gekühlte Form füllen; die Erdbeerstücke darauf geben und mit einem Holzspieß nach unten drücken; danach das Erdbeerpüree darüber geben; die gefüllte Form über Nacht in den Tiefkühlschrank stellen; am nächsten Tag aus der Form stürzen und die Folie abziehen; in gewünschte Portionen schneiden und auf kalten Tellern mit Erdbeerstücken servieren; zuletzt das Vanille-Erdbeerparfait mit Melisseblättchen garnieren. Zubereitungszeit 30 Minuten am Vortag bereiten

Kochen & Küche Mai 2005

Kommentare