Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10471
User Bewertungen

Vegane Zimtsterne

(ca. 20 Min., Wartezeit ca. 4 Std., Backzeit 3–5 Min.) Alle Zutaten für den Teig fest miteinander verkneten, auf einer mit Alufolie ausgelegten Fläche ausrollen, die Stern-Ausstecher kurz in Mehl tauchen und Sterne aus dem Teig ausstechen, diese bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden trocknen lassen. Danach die Sterne auf einem mit Backpapier aus gelegten Blech bei 250 °C ca.

Vegane Kekse

Beschreibung der Zubereitung

Für die Veganen Zimtsterne alle Zutaten für den Teig fest miteinander verkneten, auf einer mit Alufolie ausgelegten Fläche ausrollen, die Stern-Ausstecher kurz in Mehl tauchen und Sterne aus dem Teig ausstechen, diese bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden trocknen lassen. Danach die Sterne auf einem mit Backpapier aus gelegten Blech bei 250 °C ca. 3–5 Minuten backen, nicht zu lange im Ofen lassen, da sie sonst zu trocken werden, Zimtsterne danach gut auskühlen lassen. Aus gesiebtem Staubzucker, Zimt und einigen Tropfen Zitronensaft (oder Wasser) einen dickflüssigen Zuckerguss anrühren, mit einem Pinsel die Zimtsterne damit großzügig bepinseln, danach gut trocknen lassen. TIPP: Die fertigen Zimtsterne in einer mit Alufolie ausgelegten Keksdose lagern, damit die Veganen Zimtsterne schön saftig bleiben. 

Rezept: www.vebu.de, Kochen & Küche Dezember 2012

Kommentare