Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9430
User Bewertungen

Veitscher Fleischkrapfen

(40 Min., Wartezeit 30 Min.) - Aus den genannten Zutaten einen Teig bereiten, diesen 30 Minuten rasten lassen. - Teig danach 1 cm dick ausrollen und in Quadrate von 10 x 10 cm schneiden. - Auf jedes Quadrat einen Löffel Fülle setzen, alle 4 Seiten zur Mitte schlagen, zusammendrücken und mit viel Mehl wieder rund ausrollen.

Der traditionelle Genuss ist, fruktosearm, laktosefrei, cholesterinarm und für Diabetiker geeignet!

Beschreibung der Zubereitung

Für die Veitscher Fleischkrapfen aus den genannten Zutaten einen Teig bereiten, diesen 30 Minuten rasten lassen. - Teig danach 1 cm dick ausrollen und in Quadrate von 10 x 10 cm schneiden. - Auf jedes Quadrat einen Löffel Fülle setzen, alle 4 Seiten zur Mitte schlagen, zusammendrücken und mit viel Mehl wieder rund ausrollen. - Die Krapfen im heißen Fett schwimmend auf beiden Seiten rasch herausbacken.

Getränkeempfehlung: Most

TIPP: Zu den Veitscher Fleischkrapfen serviert man Erdäpfelsalat. Kalte Krapfen kann man in Suppe tauchen, in eine Pfanne schlichten und im Backrohr aufwärmen. 

 

 

Kochen & Küche Februar 2011

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
181
Kohlenhydrat-Gehalt
23,7
g
Cholesterin-Gehalt
18,3
mg
Fett-Gehalt
6,4
g
Ballaststoff-Gehalt
1,8
g
Protein-Gehalt
7,0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare