Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6846
User Bewertungen

Vogerlsalat mit Walnußkernen

Vogerlsalat putzen, gründlich waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen; mit Zitronensaft beträufeln und bereithalten; Milch zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen und die verlesenen Nüsse einlegen; Nüsse 10 Minuten ziehen lassen; danach in ein Sieb leeren und mit kaltem Wasser abspülen; Petersilie waschen und fein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Vogerlsalat mit Walnußkernen den Vogerlsalat putzen, gründlich waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen; mit Zitronensaft beträufeln und bereithalten; Milch zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen und die verlesenen Nüsse einlegen; Nüsse 10 Minuten ziehen lassen; danach in ein Sieb leeren und mit kaltem Wasser abspülen; Petersilie waschen und fein hacken.
Crème fraîche, Sauerrahm und Zitronensaft versprudeln; mit Salz, Pfeffer, Zucker, Weinessig, Worcestershire- und Sojasauce würzen; diese Marinade kühlstellen. Den Vogerlsalat in einer geeigneten Schüssel anrichten, die Walnußkerne darauf verteilen, die Marinade darüber träufeln und den Vogerlsalat mit Walnußkernen zuletzt noch mit Petersilie bestreuen.

 

 

Vorspeisen, Suppen und kleine Gerichte für den Festtagstisch - Kochen & Küche Dezember 1998

Kommentare