Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7792
User Bewertungen

Vollkorn-Apfelkuchen

Vorbereitung: Für den Vollkorn-Apfelkuchen die Weizenkeime wachsen und gut abtropfen lassen; Butter auf Handwärme bringen und mit Vollwertzucker, Vanillezucker sowie etwas Salz schaumig rühren; nach und nach die ganzen Eier beifügen und nochmals schaumig rühren; nach und nach die ganzen Eier beifügen und nochmals schaumig rühren; zuletzt die abgetropften Weizenkeime, Mehl sowi

mit Weizenkeimen

Beschreibung der Zubereitung

Vorbereitung: Für den Vollkorn-Apfelkuchen die Weizenkeime wachsen und gut abtropfen lassen; Butter auf Handwärme bringen und mit Vollwertzucker, Vanillezucker sowie etwas Salz schaumig rühren; nach und nach die ganzen Eier beifügen und nochmals schaumig rühren; nach und nach die ganzen Eier beifügen und nochmals schaumig rühren; zuletzt die abgetropften Weizenkeime, Mehl sowie die geriebene Zitronenschale zum Abtrieb mengen; eine Backform mit Backpapier auslegen. Zubereitung: Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; die Masse in die Form füllen und die Oberfläche glatt verstreichen; die Äpfel waschen schälen und die Kerngehäuse entfernen; Äpfel achteln und die Kuchenmasse damit belegen; den Kuchen mit Zimt sowie Staubzucker bestreuen und im vorgeheizten Backrohr ca. 1 Stunde backen; den Vollkorn-Apfelkuchen erst nach dem völligen Erkalten aufschneiden.

Kommentare