Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16471
User Bewertungen

Vollkorn-Ribiselkuchen

mit Walnüssen und Rohrzucker

Einfacher Ribiselkuchen, nicht zu süß. Ein schnelles Kuchenrezept mit Johannisbeeren und Nüssen. 

Vollkorn-Ribiselkuchen mit Walnüssen und Rohrzucker
Foto: A. Sheldunov

Beschreibung der Zubereitung

Für den Vollkorn-Ribiselkuchen mit Walnüssen und Rohrzucker die Butter auf Handwärme bringen und mit Honig, Rohrzucker, Zitronenschale, Salz und Vanillezucker sehr schaumig rühren, nach und nach die ganzen Eier einmengen und wieder schaumig rühren.
Geriebene Nüsse und Obers einrühren und zuletzt das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben.
Ribiseln abrebeln, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Den Rand und Boden einer Tortenform mit Backpapier auskleiden, zwei Drittel der Masse einfüllen und an der Oberfläche glatt verstreichen, die restliche Masse in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und einen Rand auf die Torte dressieren.
Danach die Ribiseln auf der Torte verteilen und zuletzt ein Gitter aufdressieren; im auf 180 °C vorgeheizten Backrohr etwa 50 Minuten
backen.

Die Torte in der Form erkalten lassen, aus der Form lösen und das Backpapier vorsichtig abziehen.
Zuletzt den Vollkorn-Ribiselkuchen mit Walnüssen und Rohrzucker leicht mit Staubzucker bestreuen und in Portionen aufteilen.

 

Kochen und Küche Juli 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
285
Kohlenhydrat-Gehalt
23,8
g
Cholesterin-Gehalt
26,5
mg
Fett-Gehalt
18,9
g
Ballaststoff-Gehalt
4,9
g
Protein-Gehalt
4,6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare