Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11218
User Bewertungen

Vollkornstrudel mit Kürbisfülle

(40 Min., Wartezeit ca.

Köstliche Mehlspeise aus Vollkornmehl

Vollkornstrudel mit Kürbisfülle

Beschreibung der Zubereitung

 
Für den Vollkornstrudel mit Kürbisfülle für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und dann auf einer Arbeitsfläche zu einem geschmeidigen Teig kneten, zu einer Kugel formen, mit Öl bestreichen und mit Frischhaltefolie zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
In der Zwischenzeit für die Fülle die Pistazien in einer Pfanne trocken rösten, etwas auskühlen lassen, dann grob hacken.
Das Butterschmalz in einer geeigneten Pfanne schmelzen, geraspelten Kürbis dazugeben, Herd auf die höchste Stufe schalten und den Kürbis etwa 8 Minuten dünsten, vom Herd nehmen und vollständig auskühlen lassen.
Sauerrahm mit Honig verrühren und mit den Gewürzen zum ausgekühlten Kürbis geben, vermischen.

Den Strudelteig auf einem bemehlten Tuch ausziehen, die Fülle darauf verteilen, mit den Pistazien bestreuen und mithilfe des Tuches zu einem Strudel rollen. Den Strudel mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 35 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und den Vollkornstrudel mit Kürbisfülle in Stücke schneiden.

 

 

Kochen und Küche November 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
207
Kohlenhydrat-Gehalt
17,1
g
Cholesterin-Gehalt
22.1
mg
Fett-Gehalt
13.5
g
Ballaststoff-Gehalt
2.8
g
Protein-Gehalt
4.3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1,1

Kommentare