Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19164
User Bewertungen

Vorarlberger Geflügelwähe

mit Hühnerfleisch

Wähe ist im Vorarlberger und Schweizer Dialekt die Bezeichnung für einen flachen Kuchen (auf dem Blech oder in einer  Tarteform gebacken), der sowohl süß als auch pikant sein kann.
 

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

• Für den Teig für die Vorarlberger Geflügelwähe das Mehl mit dem Salz mischen, die in Stücke geschnittene Butter mit dem Mehl verbröseln, das Wasser hinzufügen und alle Zutaten rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten, diesen zu einer flachen Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

 

• Das Hendlfleisch würfeln, Salz und Sherry verrühren und die Fleischstücke damit beträufeln, ca. 30 Minuten marinieren lassen.

 

• In der Zwischenzeit für den Belag die Zwiebeln schälen und fein hacken, in Butter anschwitzen, fein gehackte Petersilie sowie Oregano dazugeben, 10 Minuten mitdünsten lassen, dann die Paradeiserwürfel aus der Dose mit dem Saft sowie den Senf hinzufügen, ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen, salzen, pfeffern und auskühlen lassen.

 

• Den Teig etwas größer als die Auflaufform auswalken, in die befettete Form legen und am Rand etwas hochziehen, mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit dem Parmesan und den Bröseln bestreuen, den vorbereiteten Belag darauf verteilen.

 

• Mozzarella in Stücke schneiden, auf den Belag legen, die Vorarlberger Geflügelwähe bei 220 °C ca. 15 Minuten backen.

 

• Die marinierten Hendlteile im erhitzten Öl rundum anbraten, auf der Wähe verteilen und leicht andrücken, Rosmarinnadeln darüberstreuen und 15 Minuten auf der untersten Schiene fertig backen.

 

 

Tipp: Man kann gleich die doppelte Menge Teig zubereiten, er lässt sich sehr gut einfrieren: dafür entweder den Teig flach vorformen, in ein Plastiksäckchen geben und tiefkühlen oder den Teig ausrollen, mit Backtrennpapier aufrollen und eingepackt tiefkühlen.
 

 

Kochen & Küche 1 / 2020

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
848
Kohlenhydrat-Gehalt
57.6
g
Cholesterin-Gehalt
181
mg
Fett-Gehalt
54.4
g
Ballaststoff-Gehalt
4
g
Protein-Gehalt
32.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Portion
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4.5

Kommentare