Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7059
User Bewertungen

Vorspeisensalat mit geselchter Zunge

Zunge, wenn nötig, enthäuten, zurechtputzen und in feine Streifen schneiden; Dotter aus den Eiern herauslösen und durch ein feines Sieb streichen; Eiklar in Stücke schneiden; Karotten halbieren und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; Häuptelsalat putzen, waschen und trockentupfen; Pfefferoni in feine Ringe schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Vorspeisensalat mit geselchter Zunge Zunge, wenn nötig, enthäuten, zurechtputzen und in feine Streifen schneiden; Dotter aus den Eiern herauslösen und durch ein feines Sieb streichen; Eiklar in Stücke schneiden; Karotten halbieren und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; Petersilie waschen und fein hacken; Häuptelsalat putzen, waschen und trockentupfen; Pfefferoni in feine Ringe schneiden.
Passierte Dotter mit Öl im Mixer vermengen; Worcestershiresauce, Mayonnaise, Essig, Salz und Pfeffer beifügen und alles gut durchmixen; Zunge, Eiklar, Karotten und Pfefferoni mit der Mayonnaisemischung vermengen und kalt stellen; Häuptelsalat mit Zitronensaft marinieren und ebenfalls kalt stellen; Bohnen in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abspülen und mit der Petersilie unter den Mayonnaisesalat mengen; Häuptelsalat in einer Schüssel anrichten und den Mayonnaisesalat darauf häufen.
Vor dem Servieren den Vorspeisensalat mit geselchter Zunge mit Petersilie bestreuen.

 

 

Kochen & Küche August 1999

Kommentare