Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7364
User Bewertungen

Waldmeister-Mousse

Eier mit Zucker über Dunst cremig schlagen; Schokolade schmelzen und unter die Eiermasse rühren - zum Abkühlen weiterschlagen.
Kumquats waschen, halbieren und entkernen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Waldmeister-Mousse Eier mit Zucker über Dunst cremig schlagen; Schokolade schmelzen und unter die Eiermasse rühren - zum Abkühlen weiterschlagen.
Kumquats waschen, halbieren und entkernen.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken, in Waldmeisteressenz mit Amaretto warm auflösen und unter die Schokolademasse rühren; Obers aufschlagen und ebenfalls unter die Schokolademasse heben; in kalt ausgespülte Förmchen füllen, mit Klarsichtfolie abdecken und ca. 2 - 3 Stunden in den Kühlschrank stellen; Zucker karamellisieren, mit Saft von einer Orange ablöschen und aufkochen lassen; Kumquats darin 3 Minuten köcheln lassen; danach pürieren, mit Grand Marnier verfeinern und durch ein Sieb passieren. Förmchen in heißes Wasser tauchen, Waldmeister-Mousse auf Teller stürzen und mit Kumquatsauce umgießen.

Waldmeisteressenz:
1/8 l Wasser und 130 g Zucker aufkochen; 1/4 l Weingeist (90%) zugießen; 200 g gewaschene Waldmeisterblätter in ein Glas füllen und mit der Weingeistmischung bedecken; danach luftdicht verschlossen mindestens 3 Monate vor Gebrauch im Kühlen aufbewahren.

 

 

Kochen & Küche Juli 2000

Kommentare