Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10264
User Bewertungen

Walnuss-Bananen-Soufflé

Butter im Rührgerät schaumig rühren, Honig, Eidotter hinzufügen und weiter aufschlagen, anschließend das Bananenpüree dazugeben. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dinkelmehl mit den Walnüssen und dem Weinstein- oder Backpulver vermischen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Walnuss-Bananen-Soufflé Butter im Rührgerät schaumig rühren, Honig, Eidotter hinzufügen und weiter aufschlagen, anschließend das Bananenpüree dazugeben. Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Dinkelmehl mit den Walnüssen und dem Weinstein- oder Backpulver vermischen.

Jetzt abwechselnd Eischnee und Mehlmischung unter die Buttermasse heben. Die fertige Masse in befettete Souffléformen zu 2/3 einfüllen. Backrohr auf 170 °C vorheizen und die Soufflés für 40 Minuten garen. Das Obers aufschlagen und je einen Esslöffel zu den fertigen Walnuss-Bananen-Soufflé reichen. 

 

Rezept aus: Hannes Androsch/Harald Stossier/Florian Klinger “Das Viva-Mayr Kochbuch – Gesundheit die schmeckt !“, Leopold Stocker Verlag

 

 

Kochen & Küche März 2008

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
812
Kohlenhydrat-Gehalt g
Cholesterin-Gehalt
290
mg
Fett-Gehalt
65
g
Ballaststoff-Gehalt
4,5
g
Protein-Gehalt
15
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare