Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15888
User Bewertungen

Weicher Lebkuchen

Alle Zutaten vermischen und einen geschmeidigen Teig bereiten. 12 Stunden rasten lassen. Den Teig ca. 4 mm dünn auswalken und beliebige Formen ausstechen.
Mit Ei bestreichen und mit einer halbierten Mandel belegen. Dann bei 160 °C nicht zu dunkel backen.
 

Beschreibung der Zubereitung

Für den Weichen Lebkuchen alle Zutaten vermischen und einen geschmeidigen Teig bereiten. 12 Stunden rasten lassen. Den Teig ca. 4 mm dünn auswalken und beliebige Formen ausstechen.
Mit Ei bestreichen und mit einer halbierten Mandel belegen. Dann bei 160 °C nicht zu dunkel backen.

Man kann den Lebkuchen nach dem Erkalten auch mit Zitronenglasur verzieren.

In eine Dose geben und den Weichen Lebkuchen nicht zugedeckt in einen kühlen Raum stellen. So bleibt er weich.

Kommentare